Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Invitation Zoom Digital Seminar: The International Economics of the Corona Shock
    The International Economics of the Corona Shock Zoom Digital Seminar Date: 8 July 2020 Time:... [mehr]
  • Klausureinsicht am 0107.2020: WiSe 19/20 / Exam Review Winter term 19/20
    Am 01.07.2020 findet in FN.00.01 die Klausureinsicht für folgende Klausuren aus dem Wintersemester... [mehr]
  • New discussion paper from Lucas Bretschger and Elise Grieg (ETH Zürich) and Paul Welfens and Tian Xiong (EIIW/University of Wuppertal)
    Bretschger, L.; Grieg, E.; Welfens, P.J.J.; Xiong, T.: Corona Fatality Development, Medical... [mehr]
  • Prof. Paul J.J. Welfens zu den EU-Finanzhilfen am 19.05.20
    YouTube Video [mehr]
  • New Discussion Paper: Corona World Recession and Health System Crisis: Shocks Not Understood So Far
    Summary: The Coronavirus World Recession is a global symmetric shock that will cause... [mehr]
zum Archiv ->

Die Internationalisierung wirtschaftlicher und wirtschaftspolitischer Aktivitäten ist ein Kennzeichen der modernen Weltwirtschaft. Die Reibungsflächen zwischen beiden Sphären der Internationalisierung sind angesichts der Trägheit der politischen Systeme und der Flexibilität multi- und transnationaler Unternehmen beträchtlich. Im vorliegenden Buch werden die theoretischen Probleme einer Analyse der Weltwirtschaft aufgezeigt und das Reibungsverhältnis von "offener" Weltmarktwirtschaft und unterinternationalisierter Weltplanwirtschaft verdeutlicht. Die Auswirkungen von EG '92 auf Wirtschaft und Wirtschaftspolitik in der Bundesrepublik Deutschland - eingebunden in ein gewandeltes, neues West-Ost-Verhältnis wie in den Nord-Süd-Konflikt - werden vor dem Hintergrund globaler Kräfteverschiebungen analysiert.

Klicken Sie auf den Link unten um das Buch direkt über Amazon.de zu bestellen.