Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Aktuelles

  • New Discussion Paper (Advance Version March 30th) Macroeconomic and Health Care Aspects of the Coronavirus Epidemic: EU, US and Global Perspectives
    Summary: The novel coronavirus (COVID-19) epidemic represents a major challenge for the world... [mehr]
  • Makroökonomische und gesundheitspolitische Aspekte der Coronavirus-Epidemie: EU, USA und globale Perspektiven
    Zusammenfassung: Die neuartige CoronaviRus (COVID-19)-Epidemie stellt eine große Herausforderung... [mehr]
  • Macroeconomic and Health Care Aspects of the Coronavirus Epidemic: EU, US and Global Perspectives
    Summary: The novel coronavirus (COVID-19) epidemic represents a major challenge for the world... [mehr]
  • Prof. Paul JJ Welfens in UC Berkeley (Feb, 2020) | The Global Trump
    Prof. Paul JJ Welfens presented his book The Global Trump: Structural US Populism and Economic... [mehr]
  • EIIW Policy Brief
    Verhandlungspositionen UK und EU nach dem BREXIT-Tag 31. Januar 2020: Britische... [mehr]
zum Archiv ->

No. 162 Bartelmus, P.: Sustainable Development ? Has It Run Its Course?

Summary: The cornucopian paradigm of sustainable development eludes quantification and opens the door to advocacy and activism. Moreover, setting normative sustainability targets for an opaque development concept blurs assessment and analysis. Policy integration should focus, therefore, on what is measurable and comparable. Operational concepts of ecological and economic sustainability address the immediate interaction between environment and economy. Material flow balances and greened national accounts define and measure these sustainability concepts. Sustainable development carries some goodwill, but practical policy should tackle the environmental sustainability of economic performance and growth.

 

Zusammenfassung: Das umfassende Leitbild der nachhaltigen Entwicklung entzieht sich der Quantifizierung. Parteilichkeit und Aktivismus bei den Befürwortern sind die Folgen. Die Setzung von normativen Nachhaltigkeitszielen für einen verschwommenen Entwicklungsbegriff trübt Messung und Analyse. Politikintegration sollte sich deshalb auf Messbares und Vergleichbares konzentrieren. Praktische Konzepte der ökologischen und ökonomischen Nachhaltigkeit behandeln die Interaktion von Umwelt und Wirtschaft. Stoffstrombilanzen und umweltökonomische Gesamtrechnungen definieren und messen diese Nachhaltigkeitskonzepte. Nachhaltige Entwicklung ist immer noch ein attraktives Konzept; praktische Politik sollte sich aber mit nachhaltigem Wirtschaften und Wirtschaftswachstum befassen.

 

DOWNLOAD